Was ist Karies?

Was ist Karies?

Karies entsteht durch die Bakterien im Zahnbelag infolge Zuführung von Kohlehydraten, besonders Zucker.
Bei fehlender oder nicht ausreichender Reinigung der Zähne bilden die Bakterien aus dem Zucker Säuren, die den schützenden Zahnschmelz entmineralisieren und aufweichen, sodass Bakterien eindringen und ihr zerstörerisches Werk fortsetzen können.

Richtige Ernährung!

Die Ernährung sollte ausgewogen sein und überwiegend aus Aufbaustoffen wie Vollkornprodukte, Vollreis, Kartoffeln, Milch und Milchprodukten usw. bestehen.
Süßigkeiten und versteckter Zucker müssen in Grenzen gehalten werden. Wenn Zucker gegessen wird, soll dieser auf einmal und nicht auf mehrere Stunden verteilt gegessen werden. Genauso verhält es sich mit zuckerhaltigen Getränken (auch Fruchtsäfte, gezuckerter Tee oder Kaffee).